Beschreibung
Idee
Unter dem Motto «zusammen spielen, miteinander leisten, voneinander lernen» bietet das Projekt Sportin, seit 2014 gemeinsame Sporterlebnisse für Regelschulen und Sonderschulen an. Sportin ermöglicht Kindern mit und ohne Behinderung an Sporttagen gemeinsam Bewegung zu erleben und zu gestalten (Event). Das Projekt öffnet Räume für Begegnung und Austausch von Lehrpersonen aus der Regelschule und der Sonderschule. Es begleitet Lehrpersonen in der Umsetzung des inklusiven Sportunterrichts mit Fachberatung und Weiterbildung (Practice) und bietet Unterrichtseinheiten sowie selbst- und fremdproduzierte Lehr- / Lernunterlagen rund um das Thema Behinderung an (Atelier).

Die Schulen können die drei Plattformen als ganzes Packet oder einzeln wählen und dabei ein auf ihre Bedürfnisse angepasstes Menu aus verschiedenen Modulen zusammenstellen. Die Angebotspalette wird von Sportin unter Einbezug von Fachpersonen und Fachorganisationen stetig erweitert.
 
Sportin Projektjahr

Der Ablauf eines Sportin Projektjahres, bei dem alle Plattformen integriert werden, zeigt die folgende Abbildung.
(Vergrössern der Abbildung durch anklicken)

 
Nächste Veranstaltungen:
SportIn Event Winterthur
September 2017

SportIn Event Genf: Ecole des Genêts
18. Mai 2017
8. Juni 2017

SportIn Event Payerne
September 2017